Wanddekoration ‘Green House’ Amsterdam

Green House
Lage: Amsterdam
Zeitraum: 2007
Auftraggeber: Arjan Roskam, Olaf van Tulder und Joachim Helms
Design und Ausführung: Carin van Dongen

Fliesentableaus von Seeschlachten aus dem 17. Jahrhundert

Im Jahr 2007 erhielten wir die Anfrage, Malereien für den antiken Raum eines Gebäudes in Amsterdam zu machen.

Die Kunden wollten eine Reihe von Bildern in Delft Blau, welche alte Seeschlachten aus der Zeit von Michiel Adriaansz. d’Ruiter und Cornelis Tromp zeigen.

Insgesamt haben wir acht große Fliesentableaus auf traditionellen 13×13 cm ‘Witjes’ gemalt. Die Inspiration hierfür stammte von alten Gravuren von Seeschlachten aus dem 17. Jahrhundert.

Die Umrahmungen der Fliesentableaus sind ebenfalls im passenden Stil bemalt.

In einem der sieben Tableaus sind die drei Auftraggeber als Seefahrt-Helden des 17. Jahrhunderts dargestellt.

Gerelateerde projecten

Erasmus Monument Rotterdam

Das Kunstwerk an der Fassade des Geburtshauses von Erasmus, welches aus mehr als 1500 Fliesen besteht, ist von den Farben der Majolika inspiriert. Ein Projekt, bei dem moderne Techniken und altes H... Lees meer

Erasmushiem Leeuwarden

Erasmushiem ist ein modernes Wohn- und Pflegeheim das mit humanistischen Grundsätzen arbeitet.

... Lees meer